Coding-Seminar Angular

Angular 2 (oder neuer) ist das umfassendstes und konzeptionell weitreichendste JavaScript-Framework. Aufbauend auf TypeScript und das JavaScript-Ökosystem, das auf NodeJs basiert, bietet es Entwicklern eine Grundlage für professionelle Webapplikationen und mobile Apps.

Das Coding-Seminar ist vollgepackt mit Ideen, Visionen, Best-Practices, aber auch vielen technischen Hintergrundinformationen.

Es richtet sich an Software-Entwickler, die bereits Erfahrung mit Web-Applikationen haben (ASP.NET, PHP, JSF, Ruby on Rails) und die schnell in die moderne Entwicklungswelt eintauchen wollen. HTML und CSS sollten überblicksartig bekannt sein.

Das Coding-Seminar wird ausschließlich von mir selbst durchgeführt.

Ich bin ein durch viele Projekte erfahrener Senior-Berater und Softwarearchitekt. Meine Seminare zeichnen sich durch hohen Praxisbezug aus. Sie erhalten von mir wertvolle Best-Practices aus dem wahren Leben, also dem wirklichen Projektalltag. Ich bin aktiver Softwareentwickler — kein Trainer der nur die Theorie kennt.

Es handelt sich hier um ein hartes Technik-Training — mit vielen praktischen Übungen und Arbeit mit den Werkzeugen. Keine Folienschlacht! Jetzt hier buchen.

Agenda, Orte, Ausstattung, Termine, Kosten, Anmeldung

Ich biete das Coding-Seminar an mehreren Terminen als öffentliches Seminar an. Nutzen Sie das Kontaktformular zur Anfrage.

Sie können gern das Coding-Seminar als geschlossenes Firmen-Seminar mit ihren individuellen Agenda-Schwerpunkten buchen. Bitte beachten Sie dazu die Hinweise zu geschlossenen Firmenseminaren. Der Veranstaltungsort ist immer in Berlin-Mitte.

Seminar – Online Event Management mit der Ticketing-Lösung von XING Events

Agenda

Das Coding-Seminar basiert auf TypeScript 2, Angular 2 (oder neuer) und der entsprechenden NodeJs-Umgebung. Im Schulungsraum werden passende Rechner gestellt, Sie müssen nichts mitbringen. Ein eigenes Laptop ist natürlich immer möglich.

Der Grundlagentag (optional der erste Tag) richtet sich an diejenigen Teilnehmer, die bisher weniger mit TypeScript und Werkzeugen wie Gulp zu tun hatten. Wenn Sie sich unsicher sind, was NodeJs betrifft und wie eine Projektstruktur für eine Progressive-Web-App aussieht, dann ist der erste Tag sicher voll mit wertvollen Informationen.

Tag 1 — Grundlagen JavaScript-Ökosystem

Konzepte moderner Web- und Mobilanwendungen

  • Usability ähnlich wie bei Desktop-Anwendungen
  • AJAX statt „Round Trips“
  • Single-Page-Web-Applications (SPAs)
  • Responsive Web Design
  • Offline-Fähigkeit
  • Benachrichtigungen/Push
  • Progressive Enhancement
  • Progressive Web Apps

Architektur einer modernen Web- und Mobilanwendung

  • Aufbau des Servers
  • Aufbau des Clients
  • Kommunikationsarten

Die Sprache JavaScript

  • Grundkonzepte von JavaScript
  • Typen in JavaScript und Ermittlung von Typen
  • Kontrollstrukturen
  • Funktionale Programmierung und Closures
  • Objektorientierte Programmierung mit Objektliteralen, Konstruktorfunktionen und
    Prototypen
  • Ausgewählte, vordefinierte Objekte (Arrays, Strings, Date)
  • Das Function-Objekt und this
  • Module-Muster und IIFEs

Die Grundlagen von TypeScript

  • Unterschiede zu JavaScript
  • Typen
  • Klassen und objektorientierte Ansätze
  • Spezielle Konstrukte

Programmierschnittstellen des Browsers

  • Document Object Model (DOM)
  • Verfügbarkeit moderner Programmierschnittstellen und Polyfills
  • JavaScript Object Notation (JSON)
  • REST-/JSON- Webservices mit AJAX aufrufen (XHR-Objekt)
  • Sinnvolle JavaScript-Bibliotheken
  • Abstraktion von XHR-Objekt mit Promises und Observables

Werkzeuge

  • Web-Editoren wie Visual Studio oder Visual Studio Code (VSCode)
  • Debugger z.B. in Visual Studio, VSCode
  • Debugger in Browsern z.B. in Chrome
  • Die Paketmanager npm, bower und nuget
  • Codegenerierung mit Yeoman
  • Qualitätssicherung mit JSLINT, JSHINT
  • Build-Automatisierung mit Gulp

Tag 2 und 3 — Angular 2

Überblick

  • Überblick über die Funktionsbereiche und Einsatzgebiete von Angular
  • Angular-Architektur und Konzepte
  • Aktualisierungsintervalle
  • Wichtige Ressourcen zu Angular
  • Vorbereitungen

Angular CLI-Werkzeuge

  • Einrichten der Entwicklungsumgebung (z.B. mit VSCode, Webstorm oder Visual Studio)
  • Wichtige Frameworks/Pakete
  • Verwendung eines Module Loaders
  • Einrichten eines Entwicklungswebservers
  • Ein erstes Projekt

Projektaufbau

  • Hello World
  • Debugging
  • Praxis

Module

  • Komponenten (Components)
  • Templates
  • Datenbinding
  • Untergeordnete Komponenten
  • Kommunikation zwischen Komponenten (@input, @output, Ereignisse auslösen und behandeln)

Mitgelieferte Angular-Direktiven

  • ngModel, ngIf, ngSwitch, ngFor, ngClass, ngStyle usw)
  • Pipes
  • Formulare
  • Zwei-Wege-Bindung
  • Vorlagen-basierte Formulare
  • Model-getriebene Formulare (alias Reaktive Forms, FormBuilder)
  • Validieren
  • Eigene Validatoren

Services

  • Dependency Injection

Routing mit dem Angular Router

  • Routen festlegen
  • Navigieren zwischen Komponenten
  • Child Routes
  • LocationStrategy: PathLocationStrategy versus HashLocationStrategy

HTTP und AJAX-Kommunikation mit dem Webserver (REST API-Dienste)

  • Reactive Programmierung mit Reactive Extensions for JavaScript (RxJS) und Obserables
  • Eigene Attribut-Direktiven

Der Weg zum Produkt

  • Fehlersuche
  • Kompilieren: Just-in-time (JiT)- und Ahead-of-time (AoT) mit dem Angular Compiler ngc
  • Tree Shaking, Minifizieren und Bundling
  • Verbreiten (Deployment) von Angular-Anwendungen

Aufbauwissen

  • Eigene HTML-Erweiterungen mit Direktiven
  • Drittanbieterkomponenten für typische Aufgaben, z.B. Datepicker, Kontextmenü, Dialog, Angular-Moment
  • Namenskonvention
  • Tipps & Tricks
  • Best Practices
  • Ausblick auf weitere Funktionen

Orte und Termine

Das Seminar findet in einem professionell ausgestattetem Schulungszentrum im Berlin-Mitte statt — nur wenige Minuten vom Kanzleramt. Ideal mit einer Erkundung einer der aufregendsten Städte Europas zu verbinden! Es gibt reichlich Hotels in der unmittelbaren Nähe, in jeder Preisklasse von 30 € bis 150 €. Sehr gern helfen wir bei der Vermittlung.

Anreise

Der Veranstaltungsort ist fußläufig vom Hauptbahnhof (Fernbahn, S-Bahn, U-Bahn, Tram, Bus) erreichbar. Vom Flughafen fährt ein Express-Bus in weniger als 30 min.

Hier finden Sie die Termine 2017

Monat Genaue Daten Bemerkung
Juli 2017 24.07. Grundlagentag (optional)
25.07.-26.07. Hauptseminar
September 18.09. Grundlagentag (optional)
19.09.-20.09. Hauptseminar
Oktober 16.10. Grundlagentag (optional)
17.10.-18.10. Hauptseminar
Dezember 11.12. Grundlagentag (optional)
12.12.-13.12. Hauptseminar

Am Grundlagentag und am ersten Tag des Hauptseminars ist der Beginn um 10:00, ansonsten ist der Beginn um 09:00. Ende des Seminars ist jeweils um 18:00 Uhr.

Ausstattung

Das Coding-Seminar wird mit Teilnehmer-Übungen durchgeführt, um das Gelernte auch einmal praktisch auszuprobieren. Jeder Teilnehmer hat als Arbeitsgerät einen neuwertigen PC zur Verfügung. Für die Installation nötige Software ist konfiguriert und Sie können sofort loslegen. Wer ein eigenes Laptop mitbringt, bekommt freien Internetzugriff und ein Installationsskript, damit alle Teilnehmer schnell eine einheitliche Umgebung haben.

Kosten

Hier finden Sie die Kosten für das Coding-Seminar:

  • Coding-Seminar inklusive Grundlagentag (drei Tage) EUR 2.100,00, zuzüglich Mehrwertsteuer
  • Coding-Seminar ohne Grundlagentag (zwei Tage) EUR 1.600,00, zuzüglich Mehrwertsteuer

Der Preis ist pro Teilnehmer. Im Preis enthalten sind Getränke, Mittags-Verpflegung und Pausen-Snacks.

Die Rechnung wird unmittelbar nach dem Seminar ausgestellt und ist innerhalb von zehn Tagen ohne Abzüge zahlbar. Nutzen Sie XING zum Bestellen, um auch per Kreditkarte oder PayPal zahlen zu können.

Hotelübernachtungen sind in den Preisen nicht enthalten. Die Hotelbuchung kann ich für Sie vornehmen.